Navigation

Die Gremien der FDP Sachsen

Der Landesvorstand ist das Führungsgremium der sächsischen FDP. Ihm gehören der Vorsitzende, der Generalsekretär, drei Stellvertreter, ein Schatzmeister und 13 Beisitzer an.

Das Durchschnittsalter des amtierenden Landesvorstandes liegt bei 40 Jahren. Die Vorstandsmitglieder sind im Gegensatz zu anderen Landesparteien ehrenamtlich tätig.

Mehrmals jährlich tagt der Landesparteirat, der über grundlegende strategische Fragen entscheidet. Ihm gehören neben dem Landesvorstand jeweils 2 gewählte Vertreter aller 13 Kreisverbände an.

Der Landesparteitag ist das höchste Beschlussgremium der sächsischen Liberalen und tagt zweimal jährlich. Auf dem Landesparteitag findet die inhaltliche Diskussion und Beschlussfassung zu verschiedensten Themen auf Landes- und Bundesebene statt. Aller zwei Jahre wählen die 250 Delegierten zudem einen neuen Landesvorstand sowie die sächsischen Delegierten zum FDP-Bundesparteitag.

Die Landesvertreterversammlung stellt aller fünf Jahre die Kandidatenliste der Sachsen-FDP für die Landtagswahl sowie die Bundestagswahl auf und nominiert weiterhin den sächsischen Spitzenkandidaten für das Europaparlament.

Das siebenköpfige Landesschiedsgericht verhandelt parteiinterne Streitigkeiten.

Landesfachausschüsse (LFA) und Arbeitskreise (AK) bilden das programmatische Rückgrat der Landespartei. In ihnen schließen sich Experten zu bestimmten Themenfeldern zusammen. Es bestehen derzeit folgende Ausschüsse:

  • LFA Wirtschaft, Gründergeist und Finanzen
  • LFA Mobilität und Landesentwicklung
  • LFA Beste Bildung für Sachsen
  • LFA Innen- und Rechtspolitik
  • LFA Kultur, Medien und Sport
  • LFA Europa und internationale Politik
  • AK Digitale Gesellschaft
  • AK Gesundheit und Pflege
  • AK Umwelt, Naturschutz und Landwirtschaft
  • AK Handwerkspolitik

Die Landesfachausschüsse wählen aus ihrer Mitte einen Vorsitzenden sowie Stellvertreter und entsenden Vertreter in die Bundesfachausschüsse der FDP.

Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, in den Partnerorganisationen der FDP Sachsen mitzuwirken.

Top