• FDP-Landeschef Zastrow wirft Unionsparteien völliges Versagen in der Einwanderungs-, Asyl- und Flüchtlingspolitik vor

    Die sächsische FDP hat den Unionsparteien völliges Versagen in der Einwanderungs-, Asyl- und Flüchtlingspolitik vorgeworfen. FDP-Landeschef Zastrow reagierte damit auf die Ankündigung des sächsischen CDU-Generalsekretärs und stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Michael Kretzschmer, eine Expertenkommission zu gründen, die die Zuwanderungs- und Asylpolitik überprüfe. „Wozu noch eine neue Kommission?“, fragte Zastrow. „Sachsen hat neben dem fachlichen zuständigen Innenministerium und dem sächsischen Ausländer- und Integrationsbeauftragten doch jüngst sogar den Posten einer Integrationsministerin geschaffen. Reicht das immer noch nicht?“ Weiterlesen

  • Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr!

    Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Mitgliedern und Unterstützern für die Treue und das Engagement bedanken. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein frohes  Weihnachtsfest, besinnliche Feiertage sowie einen guten Start in ein glückliches und erfolgreiches Jahr 2015!

  • Regionalkonferenz Zwickau: Intensive Diskussion über Zukunft der Partei

    Über drei Stunden diskutierten am Abend des 16. Dezember rund 30 Mitglieder des FDP-Kreisverbandes Zwickau mit dem FDP-Landesvorsitzenden Holger Zastrow und Generalsekretär Torsten Herbst über die Zukunft der sächsischen FDP. In der westsächsischen Stadt fand auf Einladung von Kreischef Nico Tippelt die erste von zehn landesweiten Strategie-Regionalkonferenzen statt. Weiterlesen