• Frank Müller-Rosentritt: Chemnitz unterstützen und Ideen aus Bewerbungen umsetzen

    FDP-Landesvorsitzender Frank Müller-Rosentritt zur Bekanntgabe der Shortlist für 2025: „Die Kulturhauptstadtbewerbung ist eine tolle Möglichkeit zu zeigen, wie viel Potential in Sachsen steckt. Es freut mich unglaublich, dass es die Kulturregion Chemnitz auf die Shortlist geschafft hat. Die Stadt bietet mit ihrer langen Tradition als Industriestandort und der tollen Kultur- und Kreativwirtschaft ein einzigartiges Erlebnis für jeden Besucher“.
    Müller-Rosentritt weiter: „Nun gilt es alle Kräfte in Sachsen zu bündeln und sich gemeinsam für Chemnitz stark zu machen. Gleichzeitig empfehle ich der sächsischen Staatsregierung zu prüfen, inwieweit der Freistaat gute Ideen der Bewerbungen aus Zittau und Dresden in Eigenregie umsetzen kann, denn Kultur ist ein wesentlicher Pfeiler einer prosperierenden Gesellschaft.“