• Aufstellung der Landesliste für die Landtagswahl 2019

    Auf der Landesvertreterversammlung werden die Kandidaten der Landesliste der FDP Sachsen für die Landtagswahl 2019 gewählt. Stimmberechtigt sind 250 Delegierte aus allen Kreisverbänden Sachsens.

    „Die Listenaufstellung ist unser nächster wichtiger Meilenstein für die Rückkehr in den Sächsischen Landtag“, erklärt FDP-Generalsekretär Torsten Herbst. „Im Unterschied zu anderen Landesparteien vertrauen wir auf die Entscheidungskraft der Delegierten und verzichten daher auf vorgegebene Listen durch den Landesvorstand. Wir wollen ein Kandidatenteam aufstellen, welches Vielfalt und breite berufliche Erfahrung widerspiegelt.“ Für den Spitzenplatz der Landesliste bewirbt sich der Landesvorsitzende Holger Zastrow, der als Sieger einer Mitgliederbefragung innerhalb der sächsischen Freidemokraten hervorgegangen war.

    Am Samstag, den 9. Februar 2019, ab 10.00 Uhr veranstalten die sächsischen Liberalen ihre Landesvertreterversammlung zur Aufstellung der Landesliste für die Landtagswahl 2019 in der Festhalle in Annaberg-Buchholz, Ernst-Roch-Str. 4, 09456 Annaberg-Buchholz (Landkreis Erzgebirge).

    Die Tagesordnung und Details rund um die Veranstaltung sind auf unserer Homepage unter Termine zu finden.