• Solides FDP-Ergebnis in Niedersachsen

    Nach ersten Hochrechnungen erhalten die Freien Demokraten in Niedersachsen bei der Landtagswahl rund 7 Prozent der Zweitstimmen. Dazu erklärt Holger Zastrow, Landesvorsitzender der FDP Sachsen: “Wir gratulieren den niedersächsischen Freidemokraten unter dem Spitzenkandidaten Stefan Birkner zu ihrem soliden Landtagswahlergebnis. Nach einem kräftezehrenden Bundestagswahlkampf ist es in Niedersachsen erneut gelungen, zahlreiche Wähler für einen politischen Neuanfang bei Bildung, Digitalisierung, Rechtsstaat und Bürokratieabbau zu mobilisieren.

    Das solide FDP-Ergebnis in Niedersachsen zeigt, dass der Erfolg bei der Bundestagswahl keine Eintagsfliege war. In Niedersachsen und auf Bundesebene kommt es jetzt  weiterhin darauf an, dass wir das Wählervertrauen durch kluges eigenes Handeln rechtfertigen und weiter leidenschaftlich für unsere Werte und Kernthemen eintreten.”

    Bewertung des Beitrages:
    [Stimmen gesamt: 0 durchschnittliche Bewertung: 0 Sterne]